ADRIAURLAUB IN DALMATIEN

Split, Dubrovnik, Mostar, Baška Voda
06.04.2018 -15.04.2018 (alle Regionen)
10 Tage Reise
Reise 211
Reiseverlauf
1. Reisetag
(alle Regionen)
Am 1. Reisetag erfolgt Ihre Anreise vom Zustiegsort 2 Stunden vor Systemzeit der Zubringerrouten mit einem PKW, Klein-, Mini- oder Reisebus zur Umstiegstelle in Nordfranken. Am frühen Abend erreichen Sie in Ihrem Reisebus das Hotel in Ostbayern zum Abendessen.
2. Reisetag
Nach dem Frühstück beginnt die Reise durch Österreich, Slowenien an die südliche Adriaküste von Kroatien. Zum Abendessen erreichen wir das Hotel Horizont in Baška Voda.
3. Reisetag
Omis und Flussfahrt
Am Vormittag fahren wir entlang der Adriaküste in die alte römisch, byzantinisch, venetianisch geprägte Stadt Omis an der Mündung des Flusses Cetina mit seinem altertümlichen Festungen Starigard und Mirabella.
Nachmittags entspannen wir bei einer Flussfahrt auf dem Fluss Cetina.
Nach dem Abendessen laden wir zu einem Videoabend Mostar ein.
4. Reisetag
Mostar
Unsere heutige Tagesfahrt führt uns nach Herzegowina weit ins Landesinnere in die Stadt Mostar, benannt nach dem Brückenwächtern der Alten Brücke über die Neretwa, dem Wahrzeichen von Mostar. Sehenswert ist auch die Karadozbeg-Moschee mit Koranschule und Brunnen. Bei der Stadtführung werden Sie weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen lernen.
Nach dem Abendessen laden wir zu einem Videoabend kroatische Adria ein.
5. Reisetag
Badetag / Insel Hvar u. Brac
Der heutige Tag ist frei. Alternativ bieten wir einen Tagesausflug per Schiff zu den Inseln Hvar, der längsten und sonnenreichsten Insel Kroatiens und der größten kroatischen Insel Brac. Erleben Sie während der Schifffahrt zu den Inseln ein ausgiebiges Fischpicknick (Mindestteilnehmerzahl 25 Personen).
Nach dem Abendessen laden wir zu einem Rommeeabend ein.
Anreise nach Kroatien
6. Reisetag
Badetag / Dubrovnik
Ihr Urlaubstag nach Wahl ist für Ihre eigenen Unternehmungen vorgesehen.
Alternativ laden wir zu einem Tagesausflug in die Stadt Dubrovnik mit seiner Stadtmauer ein. Sehenswürdigkeiten, wie Fürstenpalast, Zollhaus, Rathaus, Stadthafen werden Sie in der Altstadt entdecken.
7. Reisetag
Split und Trogir
Der Vormittag führt uns nach Split. Bei einer Stadtführung in der bedeutenden Hafenstadt erreichen wir auch den um 300 erbauten Diokletianspalast.
8. Reisetag
Rückreise
An unserem letzten Ausflugstag fahren wir nach Imotski, der sehenswerten Altstadt Bazana am Rande der verfallenen Festung Topana. Eine Weinprobe rundet unseren letzten Urlaubstag ab.
9. Reisetag
Nach dem gemütlichen Frühstück beginnt die Heimreise zum Hotel der Zwischenübernachtung im ostbayrischen Raum.
10. Reisetag
(alle Regionen)
Nach dem Frühstück fahren wir zum Umstiegspunkt nach Nordfranken. Hier treten Sie in einem PKW, Klein-, Mini- oder Reisebus die Heimreise entsprechend der Zubringerrouten, ggf. mit Umstieg an. Die geplante Ankunft erfolgt 2 Stunden nach der Systemzeit.
Am Nachmittag fahren wir weiter nach Trogir, eine kleine Hafenstadt mit dem besten erhaltenen romanisch-gotischen städtebaulichen Komplex in Osteuropa.
Imotski
Leistungen (alle Regionen)
Fahrt im Reisebus
2x Zwischenübernachtung in Hotel in Bayern im DZ mit HP
7x Übernachtung im Hotel Horizont Baška Voda im DZ
7x Frühstück und Abendessen in Buffetform im Hotel
Welcomedrink am Anreisetag
freie Benutzung Hallenbad, Fitnessstudio
Küstenfahrt nach Omis
Flussschifffahrt bei Omis
Tagesausflug Mostar
Stadtführung in Mostar
Tagesausflug Split und Trogir
Stadtführung in Split
Große Seen Rundfahrt
Tagesausflug nach Imotski
Weinverkostung und Snack
Gästebetreuung & Bordservice
Reisesicherungsschein
Hinfahrt am ersten Reisetag lt. Zustiegsliste
Rückfahrt am letzten Reisetag lt. Zustiegsliste
örtliche Reiseleitung an allen Ausflugstagen
pro Person im Doppelzimmer:
789 €
Reisepreis
Zusatzleistungen
Einzelzimmerzuschlag
115 €
mit Fischpicknik
30 €
Tagesfahrt Dubrovnik
25 €
Schifffahrt nach Hvar und Brac
Reiseveranstalter
Kaden - Reisen
Stresemannstr. 34
08523 Plauen
Telefon: 0 3741 / 22 40 83
Telefax: 0 3741 / 28 19 71
Mail: info@kaden-reisen.de
© Kaden-Reisen 2017